Morgen lieb ich dich für immer

Titel:

Morgen lieb ich dich für immer

Originaltitel:

The Problem with Forever

Cover:

_20170521_164746

Die Rechte für das Cover liegt beim cbt Verlag.

Verlag:

cbt Verlag- Verlagsgruppe Random House

Preis:

Paperback: 12,99€

E-Book: 9,99€

ISBN:

978-3-570-31141-7

Seiten:

544

Autor:

Jennifer L. Armentrout schreibt Romane für Jugendliche und Erwachsene und wurde bereits vielfach ausgezeichnet. Ihre Bücher klettern immer wieder auf Platz 1 der New York Times-Bestsellerliste und ihr Spiegelbestseller »Obsidian« wird derzeit verfilmt. Sie lebt mit ihrem Mann und ihrem Hund Loki in West Virginia. Wenn sie nicht gerade liest oder schlechte Zombie-Filme anschaut, arbeitet sie an ihrem neuesten Roman.

Inhaltsangabe:

Mallory und Rider kennen sich seit ihrer Kindheit. Vier Jahre haben sie sich nicht gesehen und Mallory glaubt, dass sie sich für immer verloren haben. Doch gleich am ersten Tag an der neuen Highschool kreuzt Rider ihren Weg – ein anderer Rider, mit Geheimnissen und einer Freundin. Das Band zwischen Rider und Mallory ist jedoch so stark wie zuvor. Als Riders Leben auf eine Katastrophe zusteuert, muss Mallory alles wagen, um ihre eigene Zukunft und die des Menschen zu retten, den sie am meisten liebt …*

Rezension:

Der Schreibstil von Frau Armentrout, ist auch in diesem Buch wieder sehr angenehm. Das Buch selber war sehr interessant und hat vielleicht auch bei manchen die Augen geöffnet, das nicht immer alles so ist wie es auf den ersten Blick aussieht.

Die Verbindung die zwischen Mallory und Rider besteht, kann man sehr gut nachvollziehen, es ist eine sehr intensive Verbindung, die auf der gemeinsamen Vergangenheit basiert.

Mallory ist wahrscheinlich der schweigsamste Charakter, über den ich je gelesen habe, trotzdem fand ich sie sehr sympatisch. Eigentlich ist sie ein sehr Starkes Mädchen, sie traut sich nur bisher nicht alles laut auszusprechen. Und alleine das sie sich immer weiter Kämpft, mit der Vergangenheit die sie hat, ist bemerkenswert.

Rider sieht gut aus, ist Selbstbewusst und die meisten Mädchen der Schule liegen ihm wahrscheinlich zu Füßen, aber wenn man genau hin sieht, ist er genauso verletzlich wie alle anderen und definitiv kein typischer „Playboy“.

Auch die Nebencharaktere fand ich sehr interessant, besonders Ainsley und Hector, bei den beiden würde mich noch interessieren ob sie es vielleicht auch schaffen könnten zusammen kommen. Paige war mir nicht gerade unsympathisch, aber ich wurde am Anfang nicht richtig warm mit ihr, dies besserte sich zum Ende dann ein wenig. Keira, sie hatte keine große Rolle, aber sie war die erste mit der Mallory gesprochen hat, als sie neu auf die Schule kam und sie hat ihr geholfen in der Schule anzukommen.

Jayden ist wahrscheinlich ein Fall für sich, ich fand ihn sehr Sympatisch, auch wenn bei ihm nicht alles rund lief, hat er immer versucht Mallory zu helfen bessre zurecht zu kommen.

Das Thema um was es in diesem buch geht ist ein ziemlich schweres Thema, was leider auch heute noch viel zu oft Tod geschwiegen wird. Ich möchte gar nicht wissen wie schwer es gewesen sein muss, das in so ein Buch zusammen zu fassen, aber Frau Armentrout schafft sowas immer wieder mit Bravour.

Einen Kritik Punkt habe ich leider, ich fand einfach das sich manches extrem gezogen hat, ich fand es nicht langweilig, aber ich denke manches hätte man eventuell noch etwas kürzen können.

Fazit:

Alles in allem fand ich das Buch sehr gelungen, besonders wenn man bedenkt was es für ein schweres Thema hat. Man konnte sich sehr gut in Mallory hineinversetzen, und die Entwicklung die sie gemacht hat, fand ich bemerkenswert.

 

*Die Rechte für die Inhaltsangabe liegt beim cbt Verlag.

Advertisements

3 Gedanken zu “Morgen lieb ich dich für immer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s