Onyx

Spoiler Warnung 

(Für die, die Obsidian noch nicht gelesen haben) 

Titel:

Onyx ~Schattenschimmer~

Cover:

_20170521_164658

(c) Carlsen

Verlag:

Carlsen

Preis:

Hardcover: 19,99€

Softcover: 14,99€

E-Book: 13,99€

ISBN:

978-3-551-58332-1

Seiten:

464

Autor:

Jennifer L. Armentrout lebt mit ihrem Mann und ihrem Hund Loki in West Virginia. Wenn sie nicht gerade mit schreiben beschäftigt ist, schaut sie sich am liebsten Zombie-Filme an. Ihre E-Books waren in den USA auf Anhieb so erfolgreich, dass sie kurze Zeit später in den Druck kamen und sofort an die Spitze der New-York-Times-Bestsellerliste kletterte.

Inhaltsangabe:

Seit Daemon Katy geheilt hat, sind sie für immer miteinander verbunden. Doch heißt das, dass sie auch füreinander bestimmt sind? Auf keinen Fall, findet Katy und versucht sich gegen ihre Gefühle zu wehren. Das ist allerdings gar nicht so einfach, denn Daemon ist nun fest entschlossen, sie für sich zu gewinnen. Dann taucht ein neuer Mitschüler auf – und mit ihm eine dunkle Gefahr. Katy weiß nicht mehr, wem sie trauen kann. Was geschah mit Daemons Bruder? Welche Rolle spielt das zwielichtige Verteidigungsministerium? Und wie lange wird sie Daemons enormer Anziehungskraft noch widerstehen können?*

Rezension:

Weil ich nach dem ersten Band nicht warten wollte, hatte ich mir Onyx damals erstmal als E-Book besorgt, das war schneller da als das Buch. Enttäuscht wurde ich nicht, ich fand den zweiten Band genauso Spannend und mitreisend wie den ersten Teil.

Katys Leben wird nie wieder so sein wie es vorher war, schließlich ist sie jetzt auf ewig  mit Daemon verbunden. Daemon hat sich in den Kopf gesetzt aus ihnen sollte ein Paar werden und dann taucht zu allem Überfluss auch noch ein neuer Mitschüler auf, der mehr zu wissen scheint als er am Anfang zugeben möchte.

Zwischen Daemon und Katy knistert es, und zwar ganz gewaltig.

Sehr schön fand ich, das man immer mehr Hintergrundwissen zu den Charakteren bekommt, und auch zu den Lux selber. Und es kommen immer mehr Geheimnisse ans Licht, über Daemons Bruder, über das Verteidigungsministerium über den neuen Freund von Katys Mum und über den neuen Mitschüler Blake.

Fazit:

Onyx ist eine sehr gelungene Fortsetzung zu Obsidian, Spannend, mitreisend und mit starken Gefühlen und vielen Geheimnissen.

 

 

*Die Rechte für die Inhaltsangabe liegt beim Carlsen Verlag.

Advertisements

3 Gedanken zu “Onyx

    • raspberrybook schreibt:

      Hey
      Entschuldige das ich erst jetzt antworte.
      Bis auf den letzten teil habe ich schon alle Teile der Obsidian-Reihe gelesen, der letzte steht auch schon seit über einem Jahr bei mir im Regal, ich komme nur nicht so ganz dazu ihn zu lesen.
      Die Rezension zum dritten Band wird in den nächsten Wochen kommen, der vierte könnte noch etwas dauern da dieser noch bei einer Freundin liegt und ich gerne warten möchte bis er wieder bei mir ist.
      liebe Grüße
      Christin

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s