Origin ~Jennifer L. Armentrout

Titel:

Origin ~Schattenfunke~

Cover:

DSC_0091

(c) Carlsen

Verlag:

Carlsen

Preis:

ISBN:

978-3-551-58343-7

Seiten:

446 Seiten

 

Autor:

Jennifer L. Armentrout

Ihre ersten Geschichten verfasste Jennifer L. Armentrout im Mathematikunterricht. Heute ist der bekennende Zombie-Fan New York Times-Bestsellerautorin und schreibt Fantasy- und Liebesromane für Jugendliche und Erwachsene.

Inhaltsangabe:

Daemons Leben hat jeglichen Wert verloren, seit Katy von Daedalus festgehalten wird. Auch Katy ist verzweifelt. Täglich muss sie neue Experimente über sich ergehen lassen. Trotzdem beginnt sie zu ahnen, dass Daedalus nicht nur schlechte Seiten hat. Und sind die Lux wirklich so friedlich, wie sie es bisher immer annahm? Wer sind hier die Guten und wer die Bösen? Katy ist fest entschlossen, eine Antwort auf diese Fragen zu finden – doch dann könnte es bereits zu spät sein. Vor allem, wenn Daemon bis dahin nicht wieder an ihrer Seite ist …*

Rezension:

Ich hatte mich damals riesig auf Origin gefreut, da ich endlich wissen wollte wie es weiter geht, mit Katy und Daemon. Leider habe ich dann für dieses Band fast ein Jahr gebraucht bis ich es zu Ende gelesen hatte.

Es hat mich bei weitem nicht so sehr gefesselt wie seine Vorgänger, ich finde das Buch trotzdem sehr gut, aber ich fand das es irgendwie an Spannung verloren hat, auch wenn viele kämpferische Szenen dabei waren (gegen Ende).

Bei Katy hatte ich teilweise das Gefühl, das sie sich von Daemon abhängig macht, was ich nicht verstehen kann, sie hat mir in den ersten drei Bänden besser gefallen.

Daemon ist halt Daemon, er setzt alle Hebel in Bewegung um Katy zu retten, Beziehungsweise um zu ihr kommen.

Den neuen Charakter Archer, fand ich sehr Interessant. Er ist einer der Soldaten in Katys Gefängnis, er ist unter anderem dafür zuständig das Katy von A nach B kommt, in dieser „Forschungseinrichtung“.

Was ich an diesem Band sehr schade fand ist, das es dieses mal nicht nach einem Halbedelstein benannt wurde, wie bei den ersten drei Bänden.

Fazit:

Es ist ein sehr gutes Buch, und auch sehr Informativ, wenn man mehr über die Lux und Hybride wissen will. Allerdings fand ich Origin im vergleich mit den anderen Bänden bisher am Schwächsten, mir hat einfach ein die eigentliche Spannung gefehlt, die sonst bei den Armentrout Büchern immer vorhanden ist.

 

*Die Rechte für die Inhaltsangabe liegt beim Carlsen Verlag

Advertisements

Ein Gedanke zu “Origin ~Jennifer L. Armentrout

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s