Nachhaltigkeit beim Bücher kaufen

IMG_3753

Wie passt das eigentlich zusammen, Minimalismus, Zero Waste und das Bücher lesen/kaufen?

Ich habe, zumindest für mich, eine ziemlich guten Mittelweg gefunden. Denn ich auch schon teilweise begangen bin, bevor ich vom Minimalismus und Zero Waste erfahren habe.

Ich kaufe einen Großteil meiner Bücher gebraucht, meist über den Anbieter ReBuy, einige die ich nicht mehr brauche verkaufe ich auch darüber. Es spart Papier, da für mich, nicht erst ein neues Buch gedruckt werden muss, außerdem sind die Bücher gebraucht auch viel günstiger, haben aber meist nur leichte Gebrauchs spuren. Besonders bei meinen Fachbüchern für die Arbeit kann man da eine Menge Geld sparen, den ich werde sicherlich nicht noch einmal 59€ für ein Buch von gerade mal 100 Seiten ausgeben.

Was ich hier immer etwas schwieriger finde, oder schade ist einfach das der Autor, dann geringere Verkaufszahlen hat, besonderes bei kleineren Autoren, überlege ich dann meist etwas länger, ob ich mir das Buch gebraucht kaufe, bisher habe ich mich dann aber meist für das E-Book entschieden. Es zeigt dem Autor das ich ihn wertschätze da ich sein Buch kaufe, spart aber Papier.

Außer das ich einen Großteil an Büchern gebraucht kaufe, tausche ich mich auch gerne mit zwei Freundinnen aus. Die eine bekommt die Bücher meist von mir, und von ihrer Schwester bekomme ich die Bücher ausgeliehen. Hierbei lesen schon mal ungefähr drei Personen das gleiche Buch. Bei den Krimis die ich lese gebe ich oftmals auch meiner eigenen Schwester etwas von ab, da sie aber ausschließlich Krimis liest haben wir da, dann noch nicht so viele Gemeinsamkeiten, da ich ja doch mehr Fantasie lese.

Dafür hat meine Nichte einige meiner Jugendfantasie Romane zum lesen bekommen, unter anderem die Edelsteintrilogie, welche sie echt super fand.

Bei Büchern die gerade erst neu erschienen sind, ist es natürlich etwas schwieriger, aber ich überlege mir immer recht genau: „Will ich dieses Buch wirklich lesen? Habe ich jetzt auch Zeit um dieses Buch zu lesen? Ist es vielleicht sinnvoller es zu einem späteren Zeitpunkt gebraucht zu kaufen? Oder warte ich einfach ab, bis mir eine von den Mädels zu vor kommt und es mir dann ausleiht?“

bei meiner Manga-Sammlung bin ich aber nur recht wenig Minimalistisch (auch wenn sie noch nicht so groß ist wie ich sie gerne hätte), zumindest würden es die Minimalisten sagen die ihren Besitz wirklich nur auf das Mindeste reduziert haben. Aber ich bin der Meinung, das Minimalismus für jeden etwas anderes darstellt. Und ich liebe meine Mangas und ich fände mich einfach nicht mehr authentisch, wenn ich mich davon trennen würde. Besonders da ich mich erst vor einigen Jahren getraut habe, es auch bei meinen Freunden bekannt zu geben, dass ich Mangas lese und Animes gucke.

Wie haltet ihr es bei euren Leidenschaften mit dem Minimalismus, Beziehungsweise mit dem Zero Waste?

Wie kauft ihr eure Bücher, immer druckfrisch, oder doch hin und wieder mal gebraucht?

Werbeanzeigen

3 Gedanken zu “Nachhaltigkeit beim Bücher kaufen

  1. kunterbuntegrunewelt schreibt:

    Hallöchen,

    ich kaufe meine Bücher entweder gebraucht oder als eBooks. Utopia hat dazu mal einen Artikel veröffentlicht
    https://utopia.de/ratgeber/ebook-reader-oeko/
    Darin stand, dass sich ein eBook reader gerade dann lohnt, wenn man viel liest (was bei mir der Fall ist)
    Bei geringerem Bücherkonsum sollte man allerdings beim „normalen“ Buch bleiben, und sich das am Besten aus der Bücherei ausleihen.
    Generell sollte man auch beachten, dass man EBooks auch auf dem Handy oder Computer lesen kann. Dies ist allerdings nicht so energieeffizient wie ein Reader, spart aber die Anschaffung eines neuen Gerätes.

    Liebe Grüße,
    Antonia

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s