Sorry Sorry Sorry

Hey ihr lieben,

entschuldigung

von Liebenswert-magazin.de

ich weiß ihr habt lange nichts von mir gehört. Ich war in den letzten Wochen und Monaten, einfach nicht dazu in der Lage etwas zu Posten. 

So viel Stress wie im Moment hatte ich in meiner ganzen beruflichen Laufbahn noch nie. Ich bin jeden Tag von ca 8:30 bis 19:00 19:30 auf der Arbeit und ich wusste bisher nicht woher ich die Zeit nehmen soll im einen Beitrag zu verfassen. Ich finde ja schon kaum Zeit zum lesen. Und als wenn das schon nicht genug wäre, fand auch jedes Wochenende was anderes statt, wo ich die Pflicht hatte dort aufzutauchen (Geburtstage, Fortbildungen, Beerdigung einer lieben Kollegin…).

Ich versuche jetzt allerdings meinen Alltag etwas zu verändern. 

Da ich vor kurzem das Buch „Mission: Morgenroutine“ gelesen habe. Wo es darum geht, dass wenn man eine gute Morgenroutine hat und etwas früher aufsteht, man produktiver ist. Weswegen ich das gerne ausprobieren möchte. Das heißt für mich, dass ich jetzt jeden Tag um fünf Uhr aufstehen werde. 

In dieser gewonnenen Zeit, möchte ich etwas Sport machen, aber auch an meinen Blogbeiträgen arbeiten. Wenn ich das ganze dann auch noch auf lange Sicht gesehen durch halte, habt ihr wieder regelmäßige Beiträge von mir, ich kein schlechtes Gewissen mehr und ich fühle mich hoffentlich fitter.

Wie ich das schaffen will? Zum einen habe ich mir eine neue Wecker-App installiert, bei der ich Mathe Aufgaben lösen muss um ihn abzuschalten. Wenn ich dies dann geschafft habe, hoffe ich das ich zumindest so weit wach bin um mich aus dem Bett zu bekommen. Da ich nach der Arbeit sowieso immer recht erledigt bin, wird es mir nicht allzu schwer fallen, früher ins Bett zu gehen.

Ich weis das es Menschen gibt, die immer um fünf oder sogar noch früher aufstehen müssen, wegen ihrer Arbeit. Da ich allerdings keinen weiten Weg bis zur Arbeit habe, konnte ich es mir bisher leisten etwas später aufzustehen.

Morgen am 06. August 2018 werde ich damit anfangen, immer um fünf Uhr aufzustehen. Meine Erfahrungen damit werde ich auf jedenfall in den ersten Wochen fest halten, wenn es euch Interessiert, kann ich dazu dann nochmal einen Beitrag verfassen. 

 

Wie sieht das bei euch aus, seit ihr Frühaufsteher oder eher Langschläfer? 

Bildergebnis für motivationssprüche zum früh aufstehen

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s